Die Firma Dunlopillo sorgt mit ihren Matratzen bereits seit 1952 für angenehme Nächte. Bei einem Unternehmen mit einem solch umfangreichen Know-how haben wir nun einmal etwas genauer hingeschaut und für Sie auf verschiedenen Matratzen Probe gelegen. In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen die Vorzüge und Schwachstellen der Dunlopillo-Matratzen einmal näher bringen. Am Ende der Ausführungen fassen wir unser Eindrücke noch einmal in einem Fazit zusammen.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

Dunlopillo Matratze - Latex Nature Pro | 7-Zonen-Latexmatratze |...
  • Komfort: Der punktelastische Latex-Kern mit 7 Liegezonen besitzt eine Schulter-, Lenden- sowie Becken-Komfortzone und bietet daher eine sehr hohe...
  • Atmungsaktivität: Durch die speziellen Lüftungskanäle des Kerns und Beschaffenheit des Latex selbst, ist die Matratze sehr atmungsaktiv
Dunlopillo Matratze - Home 3320 | 7-Zonen Kaltschaummatratze | 140 x...
  • Dunlopillo Home 3320: Die Matratze in Premium-Ausstattung und mit 3 Einlegern im Schulter- und Beckenbereich ermöglicht eine ideale Entlastung der...
  • Ideale Körperanpassung: Der langlebige und punktelastische Coltex HRX-Kern mit 7 Zonen Profilschnitt sorgt für eine optimale Druckentlastung. So...
Dunlopillo Taschenfederkernmatratze Home 3020 | 200 x 200 cm | Höhe:...
  • Dunlopillo Home 3020 Taschenfederkernmatratze: Die Federkernmatratze in bewährter Dunlopillo Qualität wird für einen dauerhaft erholsamen Schlaf...
  • Ideale Körperanpassung: Der 12 cm hohe Taschenfederkern ist sehr punktelastisch und sorgt für eine körpergerechte Anpassung und Unterstützung. Der...
Dunlopillo Taschenfederkernmatratze Home 3020 | 180 x 200 cm | Höhe:...
  • Dunlopillo Home 3020 Taschenfederkernmatratze: Die Federkernmatratze in bewährter Dunlopillo Qualität wird für einen dauerhaft erholsamen Schlaf...
  • Ideale Körperanpassung: Der 12 cm hohe Taschenfederkern ist sehr punktelastisch und sorgt für eine körpergerechte Anpassung und Unterstützung. Der...
Dunlopillo Matratze - Life 4120 | 7-Zonen Kaltschaummatratze | 120 x...
  • Dunlopillo Life 4120: Das Besondere an der Technologie ist der innovative Aqualite Kaltschaum Diese bietet eine extrem hohe Elastizität und somit...
  • Ideale Körperanpassung: Der langlebige und punktelastische Aqualite Kaltschaum sorgt für eine körpergerechte Anpassung und Unterstützung So wird...
Dunlopillo Taschenfederkernmatratze Home 3020 | 140 x 200 cm | Höhe:...
  • Dunlopillo Home 3020 Taschenfederkernmatratze: Die Federkernmatratze in bewährter Dunlopillo Qualität wird für einen dauerhaft erholsamen Schlaf...
  • Ideale Körperanpassung: Der 12 cm hohe Taschenfederkern ist sehr punktelastisch und sorgt für eine körpergerechte Anpassung und Unterstützung. Der...

Was macht Matratzen von Dunlopillo einzigartig?

Punktuelle Elastizität, die perfekte Unterstützung der Wirbelsäule und beste Klimaeigenschaften sorgen bei den meisten modernen Matratzen für einen erholsamen Schlaf. Mit diesen Eigenschaften können auch die Matratzen von Dunlopillo in den verschiedenen Preisklassen punkten. Darüber hinaus verspricht der Hersteller beispielsweise bei Matratzen mit der AERIAL-Technologie ein besonders komfortables Liegegefühl. Bei diesen Matratzen gibt es fließende Liegezonen, die sich den Konturen jeder Person ganz individuell anpassen. Und das ist aus unserer Sicht ein klarer Vorteil. Denn so können kleine, große, leichte und schwerere Personen gleichermaßen gut auf der Matratze schlafen. Selbstverständlich bietet das Unternehmen auch zahlreiche weitere Modelle an.

In welchen Preisklassen gibt es die Dunlopillo-Matratzen?

Laut unseren Erfahrungen ist für jeden Geldbeutel etwas im Sortiment von Dunlopillo zu finden. Wobei der Preis bei den unterschiedlichen Modellen nicht unbedingt etwas über das „Innenleben“ der Matratzen auszusagen hat. Denn wir haben sowohl günstige als auch teure Taschenfederkernmatratzen des Herstellers verglichen. Auch die Kaltschaum- und Formschaummatratzen sind in ganz verschiedenen Preisklassen erhältlich. Wobei wir festgestellt haben, dass eine preisintensive 7-Zonen-Matratze keinen spürbar höheren Liegekomfort bietet als eine Matratze mit weniger fest definierten Liegezonen. Der Einfluss der Liegezonen kann zudem gar nicht so groß sein und scheidet für uns somit als Kaufkriterium aus. Denn damit jede Person gleichermaßen davon profitieren könnte, müssten sie alle eine identische Körpergröße haben und die gleiche Liegeposition einnehmen. Letztendlich bietet das Unternehmen aber für jeden Anspruch die passende Variante.

Wie gut ist die Qualität der Matratzen?

Wie wir es von einem namenhaften Markenhersteller wie Dunlopillo erwarten konnten, war die Verarbeitung meist perfekt bis überwiegend in Ordnung. Allerdings haben Kunden bei einigen Modelle nach dem Auspacken einen gewissen Eigengeruch feststellen können. Bei diesen Gerüchen handelt es sich meist um produktions- oder verpackungsbedingte Gerüche, die zumeist nach wenigen Tagen verflogen waren. Da die meisten Modelle von unabhängigen Instituten auf Schadstoffe getestet und mit einem Siegel versehen wurden, können wir davon ausgehen, dass die Matratzen keine schädlichen Dämpfe ausdünsten. Die Qualität einer Matratze wird jedoch nicht durch den ersten Eindruck entschieden, sondern durch einen möglichst lang anhaltenden, gleichbleibend hohen Liegekomfort. Die tatsächliche Qualität einer Matratze zeigt sich also erst nach Jahren des Gebrauchs. Dunlopillo gibt jedoch fünf Jahre Qualitätsgarantie auf all seine Produkte. Für Sie als Kunde bedeutet das, dass Sie über ausreichend Zeit verfügen, die Qualität des Produktes in allen Facetten und in ausreichender Form zu testen. Wobei Sie natürlich wissen sollten, dass zum Beispiel die Abnahme der Matratzenhöhe kein Qualitätsmangel ist. Das Nachlassen der Matratzenhöhe oder die Abnahme der Bauschigkeit des Bezugs sind ganz normal. Denn durch den Liegedruck verdichtet sich das Material im Laufe der Zeit. Und das ist auch bei Qualitätsprodukten, wie denen aus dem Hause Dunlopillo, der Fall.

Wie gut lassen sich die Matratzen von Dunlopillo reinigen?

Bei meisten Matratzen war es möglich, den Bezug abzunehmen und ihn in der Maschine bei bis zu 60 Grad zu reinigen. Dabei ist uns positiv aufgefallen, dass sich die Bezüge relativ leicht abnehmen und wieder aufziehen ließen. Zudem hat die Form des Bezugs nicht unter der Maschinenwäsche gelitten.

Welcher Härtegrad ist der Beste für mich?

Diese Frage stellt sich auch bei Dunlopillo. Der Matratzen-Fabrikant liefert seine Matratzen bis Härtegrade 4 aus. Wobei sich die Angaben über die Eignung der jeweiligen Härtegrade bezüglich des Körpergewichts von Hersteller zu Hersteller unterscheiden können. Zudem wird der Härtegrad einer Matratze ohnehin sehr subjektiv empfunden. Daher können wir die Herstellerempfehlungen von Dunlopillo auch nur als solche wahrnehmen. Es sei denn, wir entscheiden uns für eine teure Formschaummatratze des Herstellers, bei der weder unsere Größe noch unser Körpergewicht eine Rolle spielen.

Fazit

Nachdem wir verschiedene Matratzen von Dunlopillo verglichen haben, an ihnen gerochen, sie gedreht, gewendet und auf ihnen gelegen haben, können wir uns gut vorstellen, das eine oder andere Modell dauerhaft in unser Schlafzimmer einziehen zu lassen. Kleinere Schönheitsfehler und anfänglicher Eigengeruch können wir nicht wirklich als Mangel werten. Die fünfjährige Herstellergarantie stimmt uns jedoch zuversichtlich, dass wir auf einer Dunlopillo-Matratze dauerhaft erholsamen Schlaf finden können. Moderne Innovationen, die einen besonders hohen Schlafkomfort bieten, finden wir vor allem im oberen Preissegment. Dennoch sind wir auch von den günstigen Modellen durchaus überzeugt. Insgesamt liefert der Hersteller somit (in jedem Segment) ein ausgeglichenes Preis-Leistungsverhältnis.


<< zum Matratzen Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Matratzen Bestseller