Marken & Hersteller

Hukla Matratzen

Dass die Schwarzwälder nicht nur Schinken produzieren und Kuckucksuhren bauen können, das beweist die Firma Hukla bereits seit 1936. Die Produkte des Unternehmens, das uns „traumhaften Schlafkomfort“ verspricht, haben wir für Sie einmal genauer unter die Lupe genommen. In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen die Hukla-Matratzen ein wenig näher bringen.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

8
RAVENSBERGER STRUKTURA-MED® 60 | 7-Zonen-HR-Premium-Kaltschaummatratze | H3 RG 60 (80-120 kg) |...
  • STRUKTURA-MED 60 7-Zonen-HR-PREMIUM-Kaltschaummatratze in...
  • Der RAVOflex HR-Premium-Kaltschaum mit dem hohen Raumgewicht...
  • Der hochwertige Baumwoll-Doppeltuch-Bezug oder der...
  • Professionell verarbeitet, Made in Germany - Zertifiziert...
  • ✅Leistungsfähige Lösung des gesunden und ruhigen...
9
Hn8 Belvedere Tonnentaschenfederkern-Matratze 7 Zonen TTFK+ Kaltschaum mit waschbarem Bezug -...
  • Hn8 Belvedere
  • Gesamthöhe: ca. 24 cm für höchsten Schlafkomfort
  • 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern mit ca. 1000 Federn und...
  • hochelastisches 40 mm starkes 7-Zonen-KS-Noppen-Formpolster...
  • optimale Klimatisierung durch einzigartige Körperanpassung

Welche Produkte stellt die Firma Hukla her?

Der Matratzenfabrikant Hukla stellt in erster Linie Matratzen her. Wir bekommen bei diesem Hersteller unter anderem Kaltschaummatratzen, Tonnen-Taschenfederkernmatratzen und Matratzen, deren spezieller Kern von der Firma Hukla entwickelt wurde. Die innovativen Produkte versprechen Schlafkomfort für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Doch das Angebot des Matratzenherstellers ist längst nicht mehr nur auf Matratzen beschränkt. Wir können uns von dem Schwarzwälder Unternehmen auch Kissen, Matratzenauflagen und Lattenroste liefern lassen. Wenn wir möchten, können wir uns aus einem umfangreichen Sortiment sogar hochwertige Boxspringbetten bei Hukla aussuchen. Diese umfängliche Auswahl an verschiedenen Produkten unterscheidet Hukla von vergleichbaren Unternehmen.

Welche Besonderheiten gibt es bei Hukla-Matratzen?

Jedes Unternehmen, welches wir einmal etwas genauer betrachtet haben, verspricht den Kunden irgendeine Besonderheit. Das Grundversprechen aller Matratzenhersteller ist dabei stets ein erholsamer Schlaf. Doch wieso sollten wir gerade auf einer Hukla-Matratze besonders gut schlafen? Dafür hat sich der Hersteller tatsächlich ein paar Besonderheiten einfallen lassen. So zum Beispiel bei seinen Matratzen mit „Kombinationskern“. Bei diesem Kern sorgen im Schulter-, Hüft- und Beckenbereich spezielle Einlagen dafür, dass wir in diesen Bereichen optimale Unterstützung erhalten. Rund um diesen speziellen Kern befindet sich Kaltschaum, der sich unserem Körper perfekt anpasst. Auch beim Schaum handelt es sich um eine eigene Entwicklung aus dem Hause Hukla. Neben diesen innovativen Produkten bekommen wir bei Hukla natürlich auch Klassiker, wie die Taschenfederkernmatratze.

Welchen Service bietet Hukla?

Wenn wir ein gutes Produkt kaufen, dann möchten wir natürlich auch lange unsere Freude daran haben. Deshalb möchten wir zum Beispiel wissen, wie wir unsere Hukla-Matratzen richtig pflegen können. Und genau das können wir auf der Homepage des Herstellers erfahren. Zudem verspricht uns der Hersteller, dass wir uns auch dann mit Reklamationen an den Händler wenden können, wenn die gesetzliche Gewährleistungspflicht längst nicht mehr greift. Das ist definitiv ein Pluspunkt, der uns gleich ein wenig ruhiger schlafen lässt.

Wie wähle ich die richtige Matratze für mich aus?

Wenn es um die Auswahl der richtigen Matratze geht, dann ist das subjektive Empfinden meist wichtiger als Herstellerempfehlungen. Dennoch sollten wir es uns nicht nehmen lassen, uns an den Empfehlungen der Hersteller zu orientieren. Denn die kennen ihre Produkte schließlich ganz genau. Bei Hukla ist uns positiv aufgefallen, dass wir hier Produkte nicht nur aufgrund unseres Körpergewichts empfohlen bekommen. Auf der Homepage des Herstellers können wir uns durch einen ganzen „Matratzen-Test“ arbeiten, der neben unserer Körpergröße und unserem Gewicht unter anderem auch unsere Schlafgewohnheiten berücksichtigt. Zu sämtlichen Faktoren bekommen wir von Hukla noch wichtige Hinweise, auf die wir bei der Auswahl unserer Matratze achten sollten. So wird zum Beispiel Personen, die hauptsächlich auf der Seite schlafen empfohlen, dass sie auf die Kernhöhe ihrer zukünftigen Matratze achten sollten. Zudem bekommen wir vom Hersteller selbst den Hinweis, dass bei der Auswahl des Härtegrades einer Matratze keineswegs nur auf das Körpergewicht ankommt. Auch die Gewichtsverteilung und die persönlichen Präferenzen sollten hier Beachtung finden. Damit bekommen wir von Hukla deutlich mehr hilfreiche Informationen als von den meisten anderen Herstellern.

Sind Hukla-Matratzen teuer?

Für die meisten Menschen spielt auch beim Matratzenkauf der Preis die kaufentscheidende Rolle. Und die von uns in Augenschein genommenen Matratzen von Hukla sind keineswegs billig. Allerdings gibt es von diesem Unternehmen schon für relativ günstige Preise gute Matratzen. Der Preis der Matratzen erhöht sich mit den integrierten Innovationen. Je mehr eigene Entwicklungen sich im Kern der Matratze verbergen, desto höher ist verständlicherweise der Preis. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass mit dem Preis auch die Leistung steigt. Günstige Modelle sind hingegen oft recht „einfach“. Darüber hinaus ist der Preis natürlich von der Matratzengröße abhängig.

Wie „Öko“ sind die Hukla-Matratzen?

Wir wollen auch auf einer Hukla-Matratze nicht nur komfortabel liegen, sondern auch gesund. Und bei den von uns geprüften Matratzen aus dem Hause Hukla können wir uns wohl auf beides verlassen. Denn alle Matratzen sind mit dem Siegel „Textiles Vertrauen“ ausgestattet. Das gibt uns die Sicherheit, dass sämtliche in der Matratze verarbeitete Materialien dem Öko-tex-Standard 100 entsprechen.

Fazit

Die Matratzen aus dem Schwarzwälder Traditionsunternehmen haben uns mit ihrer Qualität und ihren Innovationen rundum überzeugt. Preis und Leistung gehen bei diesem Unternehmen Hand in Hand. Wir bekommen wofür wir bezahlen. Und das ist in den meisten Fällen gesunder Schlafkomfort. Besonders schön fanden wir, dass uns das Unternehmen bei der Wahl unserer Matratze nicht mit den üblichen Floskeln abspeist. Auch ohne persönliche Beratung können wir mithilfe der Testfragen auf der Homepage des Herstellers unsere Matratze nach einer Vielzahl von Kriterien auswählen. Informationen zur Pflege unserer Hukla-Matratze können bei Bedarf ebenfalls abgerufen werden. Aus unserem Betrachtungswinkel können wir das Unternehmen rundum positiv bewerten.

Similar Posts